African Mango ™ – ein Rezept für effektiven Gewichtsverlust

African Mango – a recipe for efficient slimmingAfrican Mango ™ – receta para el adelgazamiento eficazAfrican Mango ™ – recepta na skuteczne odchudzanieLeagan GaeilgeA versão em PortuguêsÖsterreichische VersionVersione ItalianaVersion FrançaiseΕλληνική έκδοσηέκδοση ΚύπροςDie Schweizer VersionNederlandse VersieBelgische VersieDansk UdgaveSuomalainen versioVerzija HrvatskaVersiunea RomânăČeská VerzeLatviešu ValodāSvensk Version
AFRICAN MANGO - ein Rezept für ein effizientes Abnehmen

African Mango ist eine wirksame Ergänzung für Menschen, die verschiedene Diäten ausprobiert hatten und keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielten. Extrakt aus der afrikanischen Mango unterstützt die Fettverbrennung und hilft dabei, das normale Körpergewicht zu kontrollieren.

Afrikanische Mango ist sehr reich an Vitaminen und Mineralien, die Samen dieser Frucht enthalten auch viele Ballaststoffe, was sich positiv auf die Verringerung des Appetits auswirkt und ein Sättigungsgefühl vermittelt. Die African Mango 600 ™ enthält auch ein starkes Antioxidans, das den Gewichtsverlust und die Fettverbrennung unterstützt. Dank der Harmonisierung mit der für den Verbrauch der Energieressourcen zuständigen Leptins hilft African Mango (Irvingia Gabonensis[1]) sehr effektiv, die Traumfigur zu erreichen.

Tabletten zum Abnehmen African Mango 600mg sind:

  • konkurrenzloser Beschleuniger der Fettgewebeverbrennung – Fatburner,
  • 100% wirksame Zusammensetzung, bewiesen durch Forschung und bestätigt durch Ergebnisse zufriedener Kunden,
  • Spezialist für Fettabbau – wirkt auch im Bauchbereich sehr effektiv,
  • sicheres Nahrungsergänzungsmittel basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen, die die Gewichtsabnahme unterstützen.

Afrikanische Mango reduziert effektiv den Appetit
und sorgt für ein langes Sättigungsgefühl!

Afrikanische Mango-Tabletten zum Abnehmen

Afrikanische Mango-Tabletten zum Abnehmen

Tabletten zum Abnehmen (Fatburner) aus afrikanischer Mango wirken sich positiv auf die Senkung des Cholesterinspiegels aus und haben entzündungshemmende Wirkung.

afrikanischen MangoAchtung! Die in den Früchten der afrikanischen Mango enthaltenen Substanzen haben positive Wirkung auf die Sicherstellung eines ausreichenden Gehalts an C[3] reaktiven Proteins und Adiponektinen[4], dazu regulieren den Blutzuckerspiegel und helfen bei der Entfernung von Giftstoffen. Dies wirkt sich sehr positiv auf die Gesundheit und Fitness des gesamten Körpers aus. Afrikanische Mango-Samen enthalten wertvolle Mineralien wie: Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Zink, Eisen, Mangan, Kupfer, Blei, Phosphor[5].

Unser Präparat wurde auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe entwickelt, enthält keine unnötigen Füllstoffe und Schadstoffe – ist auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel ein Hit!

Klinische Untersuchungen der afrikanischen Mango

Die Forschung wurde 2005 an der University of Yaounde[2] durchgeführt. Gegenstand der Forschung war der Einfluss von Irviginia Gabonensis[1] (ein in afrikanischer Mango enthaltenes Antioxidans) auf die Gewichtsabnahme. Die Kontrollgruppe erhielt dreimal täglich 1,05 g afrikanischen Mango-Extrakt. Die anderen Teilnehmer der Studie erhielten ein Placebo. Nach 4 Wochen reduzierten die Menschen, die afrikanische Mango einnahmen, ihr Körpergewicht um bis zu 5,26%, während die Patienten, die ein Placebo erhielten, nur um 1,26%.

African Mango ist eine bewährte und äußerst effektive Methode
unnötige Kilogramme zu verlieren.

Es reduziert Ihr Fettgewebe und hilft Ihnen, die Traumfigur zu halten!

Zusammensetzung der Abnehme Tabletten aus afrikanischer Mango

Verpackung: 60 Kapseln.

  • Irvingia Gabonensis [1] (afrikanische Mango) 600 mg
  • Pulverauszug 10: 1 6000 mg

African Mango Schlankheitstabletten werden in Großbritannien gemäß den GMP-Standards hergestellt[18].

Anwendung

Nehmen Sie 1-2 Kapseln pro Tag während einer Mahlzeit ein. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.

Verfügbarkeit

African Mango 600 mg ist in folgenden Ländern erhältlich: England, Irland, Polen, Spanien, Portugal, Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Griechenland, Zypern, Schweiz, Niederlande, Belgien, Dänemark, Finnland, Kroatien, Rumänien, Tschechische Republik, Lettland und Shweden und vielen anderen.

Legende

EnglandEngland
ÉireÉire
PolskaPolska
EspañaEspaña
PortugalPortugal
DeutschlandDeutschland
ÖsterreichÖsterreich
ItaliaItalia
FranceFrance
ΕλλάδαΕλλάδα
ΚύπροςΚύπρος
SchweizSchweiz
NederlandNederland
BelgiëBelgië
DanmarkDanmark
SuomiSuomi
HrvatskaHrvatska
RomâniaRomânia
Česká RepublikaČeská Republika
LatvijaLatvija
SverigeSverige


Referenzen & Externe Links

  1. Irvingia GabonensisAfrican Mango.
  2. Universität Yaoundé – https://de.wikipedia.org/wiki/Universit%C3%A4t_Yaound%C3%A9, https://plus.google.com/108667078342948058217/about
  3. Protein C ist ein Vitamin-K-abhängiges Protein im (menschlichen) Blutplasma. Es wird in der Leber als inaktive Vorstufe synthetisiert und wirkt nach Aktivierung als Serinproteinase – https://de.wikipedia.org/wiki/Protein_C.
  4. Adiponektin (auch als GBP-28, apM1, AdipoQ und Acrp30 bezeichnet) ist ein Peptidhormon, das in den Fettzellen beim Menschen und bei Tieren gebildet wird. Es reguliert zusammen mit anderen Adipokinen (Fettgewebshormone) wie Leptin, sowie dem Insulin und anderen Hormonen das Hungergefühl und die Nahrungsaufnahme. Es moduliert die Wirkung des Insulins an den Fettzellen – https://de.wikipedia.org/wiki/Adiponektin.
  5. Ogungbenle Henry Niyi, Chemical and Amino Acid Composition of Raw and Defatted African Mango (Irvingia gabonensis) Kernel, British Biotechnology Journal, ISSN: 2231-2927,Vol.: 4, Issue.: 3 (March), DOI : 10.9734/BBJ/2014/7609.
  6. Ultra high-performance liquid chromatography with high-resolution mass spectrometry analysis of African mango (Irvingia gabonensis) seeds, extract, and related dietary supplements. Sun J, Chen P. Food Composition and Methods Development Laboratory, Beltsville Human Nutrition Research Center, Agricultural Research Service, US Department of Agriculture, Beltsville, Maryland 20705, United States.
  7. []
  8. Plant names: Porcher Michel H. et al. 1995 – 2020, Sorting Irvingia Names. Multilingual Multiscript Plant Name Database (M.M.P.N.D) – A Work in Progress. School of Agriculture and Food Systems. Faculty of Land & Food Resources. The University of Melbourne. Australia. http://www.plantnames.unimelb.edu.au/Sorting/Irvingia.html.
  9. Inhibition of Irvingia gabonensis seed extract (OB131) on adipogenesis as mediated via down regulation of the PPARgamma and leptin genes and up-regulation of the adiponectin gene. Oben JE, Ngondi JL, Blum K. Department of Biochemistry, Faculty of Science, Laboratory of Nutrition and Nutritional Biochemistry, University of Yaoundé I, Yaoundé, Cameroon.
  10. The use of a Cissus quadrangularis/Irvingia gabonensis combination in the management of weight loss: a doubleblind placebo-controlled study Julius E Oben,1 Judith L Ngondi,1 Claudia N Momo,1 Gabriel A Agbor,1,2 and Caroline S Makamto Sobgui1,2 [8] White L, Albernethy K. Guide de la végétation de la réserve de la Lopé, Gabon. ECOFAC Gabon. 1996.
  11. Okafor J, Okolo HC. Potentials of some indigenous fruit trees of Nigeria. Paper presented at the 5th Annual Conference of the Forestry Association of Nigeria Jos. 1974. pp. 60–71.
  12. Ngondi JL, Etoundi BC, Nyangono CB, Mbofung CMF, Oben JE. IGOB131, a novel seed extract of the West African plant Irvingia gabonensis, significantly reduces body weight and improves metabolic parameters in overweight humans in a randomized double-blind placebo controlled investigation. Lipids in Health and Disease. 2009;8, article 7.
  13. Vuksan V, Jenkins DJ, Spadafora P, et al. Konjac-mannan (glucomannan) improves glycemia and other associated risk factors for coronary heart disease in type 2 diabetes. A randomized controlled metabolic trial. Diabetes Care. 1999;22:913–9.
  14. EGRAS, Amy M., et al. An evidence-based review of fat modifying supplemental weight loss products. Journal of obesity, 2010, 2011.
  15. Natural Medicines Comprehensive Database. Stockton, Calif, USA: Therapeutic Research Faculty; Irvingia gabonensis.
  16. Ngondi JL, Oben JE, Minka SR. The effect of Irvingia gabonensis seeds on body weight and blood lipids of obese subjects in Cameroon. Lipids in Health and Disease. 2005;4, article 12.
  17. Ngondi JL, Etoundi BC, Nyangono CB, Mbofung CMF, Oben JE. IGOB131, a novel seed extract of the West African plant Irvingia gabonensis, significantly reduces body weight and improves metabolic parameters in overweight humans in a randomized double-blind placebo controlled investigation. Lipids in Health and Disease. 2009;8, article 7.
  18. GMP – Unter Gute Herstellungspraxis (engl. Good Manufacturing Practice, Abk. GMP) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen, aber auch bei Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln. In der pharmazeutischen Herstellung spielt die Qualitätssicherung eine zentrale Rolle, da hier Qualitätsabweichungen direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben können. Ein GMP-gerechtes Qualitätsmanagementsystem dient der Gewährleistung der Produktqualität und der Erfüllung der für die Vermarktung verbindlichen Anforderungen der Gesundheitsbehörden.

Autor: Eco Supplements - Über uns

Herausgeber von Eco Supplements Portal
Wir sind ein Team von Menschen leidenschaftlich über gesunde Lebensweise, Ernährung und natürliche Nahrungsergänzungsmittel. Wir arbeiten mit Experten zusammen - Menschen, die in den Bereichen Gesundheit und Prophylaxe geschult sind.

Diesen Artikel teilen:

Übersetzungen

Der Artikel "African Mango ™ – ein Rezept für effektiven Gewichtsverlust" in anderen Sprachen
 
African Mango – a recipe for efficient slimming in English:
African Mango – a recipe for efficient slimming
African Mango ™ – recepta na skuteczne odchudzanie po Polsku:
African Mango ™ – recepta na skuteczne odchudzanie
African Mango ™ – receta para el adelgazamiento eficaz Español:
African Mango ™ – receta para el adelgazamiento eficaz